zum Inhalt

Tennisplätze

Langjährige TennistraditionTennisplatz

Im „Dörfli“, beim Eingang des Dorfes von Küssnacht her, besitzt der Tennisclub Weggis drei eigene Plätze und ein Clublokal.

Der „weisse Sport“ hat in Weggis lange Tradition. Der Kurverein organisierte auf zwei eigenen Tennisplätzen und auf Tennisanlagen mehrerer Hotels in Vitznau und Weggis im vergangenen Jahrhundert ein viel beachtetes, international besetztes Tennisturnier. Ein Davis-Cup-Turnier 1985 – mit Heinz Günthard, Jakob Hlasek und Roland Stadler – bildete dabei den sportlichen Höhepunkt dieser langjährigen Tennistradition. Auch ein professioneller Tennislehrer war damals während der Sommersaison im Einsatz.