zum Inhalt

Der Umgang mit Naturgefahren

Drei Säulen

Der Umgang mit Naturgefahren beruht schweizweit auf drei Säulen:
Die erste Säule bilden die Raumplanerischen Massnahmen mit der Nutzungsplanung. Das heisst:
Die zweite Säule heisst Überwachung und Notfallplanung. Das bedeutet:
Die dritte Säule bilden die Massnahmen mit technischen Sanierungen. Dies sind

Weiterführender Link:
Nationale Plattform Naturgefahren PLANAT: www.planat.ch